Sportwetten Strategien: Auf Unentschieden wetten

Welcher Sportwetten Fan träumt nicht vom großen Geld mit den eigenen Tipps. Doch um sich mit den Sportwetten über Wasser zu halten bedarf es schon Etwas mehr als nur Glück. Man muss versuchen mit den abgeschlossenen Sportwetten nicht nur mehr Richtige zu haben, sondern dabei auch noch gut mit dem Geld auf dem Wettkonto interagieren. Das sogenannte Money Management ist ausschlaggebend für Erfolg oder Misserfolg. Gerade bei Sportwetten Strategien, die in der heutigen Zeit immer mehr im Kommen sind, ist es elementar, dass immer genügend Geld auf dem Konto vorhanden ist, weil oft viele Wetten abgeschlossen werden, bevor ein Gewinn erzielt wird.

Sportwetten Strategien mit Unentschieden

Grundsätzlich und logisch betrachtet sind Sportwetten, bei denen auf Unentschieden gewettet wird, sehr risikoreich. Das liegt darin, dass ein Unentschieden in der Regel nur mit einer Wahrscheinlichkeit von 25 Prozent eintritt. Rein statistisch ist ein Fussballspiel in 3 mögliche Ausgänge einzuteilen. Der Sieg des Heimteams, der Sieg des Auswärtsteams und das Unentschieden. In diversen Studien wurde herausgefunden, dass das Heimteam zu 60 Prozent das Spiel gewinnt. 25 Prozent sind Unentschieden und die restlichen 15 Prozent sind die Siege der Gäste.

Die zuvor genannte Statistik führt dazu, dass auch die Quote für ein Unentschieden relativ hoch ist. Das macht die Strategie um das Unentschieden so lukrativ. Mehr oder weniger stammt diese Strategie aus einem anderen Glücksspiel: Dem Roulette. Auch hier haben sich schon viele Spieler Gedanken gemacht, wie man am besten sein Geld vermehren kann. Ein Spieler kam dann auf die Idee einen geringen Betrag auf ein 50:50 Ereignis, wie zum Beispiel die Farbe, zu setzen. Wenn man richtig liegt, hat man einen Gewinn. Wenn man jedoch falsch lag, verdoppelte man einfach den Einsatz und setzte erneut. Ist die zweite Auswahl dann richtig, hat man zumindest nichts verloren.

Das lässt sich bei Unentschieden auch sehr gut durchsetzen. Es ist allerdings wichtig sich auf einige wenige Mannschaften in der Liga zu konzentrieren und immer nur auf diese Mannschaften zu setzen. Ich glaube ich muss nicht erklären, dass hierfür die besseren Teams der Liga nicht sehr geeignet sind, da diese weniger Unentschieden spielen. In der Regel sollten dafür Mannschaften aus dem Mittelfeld genutzt werden, die diese öfter Unentschieden spielen.

Es wird ein Betrag X auf Mannschaft Y auf Unentschieden gesetzt. Tritt das Ergebnis ein, hat man gewonnen. Tritt es nicht ein, setzt man den gleichen Betrag X auf Mannschaft Y im nächsten PUNKTSPIEL. Da die Quote für Unentschieden in der Regel um die 3,00 liegt, hätte man also auch nach 2 Spielen noch einen Gewinn erzielt. Ist die Quote größer als 3,00 ist sogar nach dem 3. Spiel noch ein Gewinn denkbar. Danach müsste dann der Betrag X verdoppelt werden, um langfristig erfolgreich zu sein.

Nutzt Ihr auch Strategien, um Sportwetten erfolgreich zu betreiben? Wenn ja, welche verfolgt Ihr?

You can leave a response, or trackback from your own site.

2 Responses to “Sportwetten Strategien: Auf Unentschieden wetten”

  1. Kontessus sagt:

    Das klingt gar nicht mal so blöd!! Ich habe bisher noch NIE auf unentschieden gewettet, ich bin mehr so der Schwarz-Weiß Maler wie es aussieht.. meistens such ich mir ein Team aus, das mir gut gefällt, und dann setz ich sehr geringe Beträge beim Online-Wetten ein (ich mach das momentan immer bei lopoca weil man da nie ungut verführt wird, große Summen zu setzen und somit auch weniger zu verliern) und fahre bisher ganz gut damit. Dass es da ausgeklügelte Strategien gibt war mir zwar bewusst, aber ich dachte immer, das ist nichts für mich. Ich werds nun aber mal versuchen, danke!! 🙂

  2. Auch ich bin ein begeisterter Wettbegleiter meiner Sport-Guck-Sucht und Unentschieden sind mir meistens zu riskant. Auch bei meinen Tippspielen halte ich zumeist Abstand von Unentschieden, mag auch damit zusammenhängen, dass Unentschieden häufig (nicht immer) auf ein langweiliges Spiel hindeuten 🙂
    Was die Strategie angeht tendiere ich zu “sicheren” Tipps als Kombiwette, dabei häufig over-Tor-Wetten oder aber, speziell bei internationalen Spielen die Absicherung mit Handicap, also Sieg oder Unentschieden, damit fahre ich in den letzten Monaten ganz gut!

Leave a Reply

Captcha loading...
Diese Webseite speichert einige personenbezogene Daten anonymisiert. Um der europäischen Datenschutz Grundverordnung gerecht zu werden, hast Du die Möglichkeit der Speicherung zu widersprechen. In diesem Fall würde ein Cookie auf deinem Gerät gespeichert werden. Zustimmen, Ablehnen
635