Sportwetten Gewinnen: Verluste vermeiden

Heute will ich Dir im Blog etwas zum Thema Sportwetten gewinnen schreiben. Um Sportwetten zu gewinnen, musst Du auf der anderen Seite Verluste vermeiden. Das hört sich etwas banal an, aber im Alltag ist das nicht für jeden so leicht einzuhalten, wie Du denkst. Gerade Anfänger neigen dazu bei Verlusten Panik zu bekommen. Dann wird das Gehirn und die Vernunft außer Kraft gesetzt. Das kann bis zur Spielsucht führen. Damit es aber nicht so weit kommt, will ich Dir ein paar Tipps und Tricks geben. Wenn man so will ein paar Erfahrungen, die ich in den letzten Jahrzehnten beim Wetten sammeln konnte.

Durststrecken sind normal

Wer Sportwetten betreibt, wird früher oder später eine oder mehrere Wetten in Folge verlieren. Um mit dem Wetten Geld zu verdienen, müssen solche Phasen überstanden werden. Verluste vermeiden ist nicht immer möglich, Du kannst nicht zu 100% richtig liegen. Das wäre Utopie. Aber Du kannst mit der richtigen Einstellungen die Verluste minimieren und und langfristig mit Sportwetten gewinnen. Das sollte das logische Ziel sein.

Sportwetten Gewinnen, Verluste vermeiden?!?

Es ist völlig normal, dass Du irgendwann eine Wette verlierst. Das hatte ich bereits erwähnt. Die Kunst ist es ruhig zu bleiben und mit Bedacht an die nächsten Wetten ranzugehen. Viele Wettspieler schalten aber bei dem drohenden Verlust das Gehirn ab. Panik macht sich breit: Hilfe, ich muss sofort den Verlust wett machen! STOP! Das ist der falsche Weg. Auf keinen Fall darfst Du nun versuchen mehr Geld als sonst zu setzen oder gar höhere Quoten zu spielen. Viele versuchen dann Kombinationswetten. Das ist aber nicht Zielführend.

Stattdessen solltest Du Dich darauf konzentrieren bei der nächsten Analyse noch genauer hinzuschauen, damit Du die nächsten Sportwetten gewinnen kannst. Wer Tendenzen gut erkennt und die zur Verfügung stehenden Statistiken entsprechend auswertet, hat höhere Chancen den richtigen Tipp abzugeben. Höhere Quoten hingegen verringern die Wahrscheinlichkeit, höhere Einsätze das Risiko. Du kannst es ähnlich wie eine Risikoanalyse betrachten.

Fazit: Sportwetten Gewinnen, Verluste vermeiden

Weniger ist oft mehr. Analysiere Spiele vorher genau, um Deine Chancen zu erhöhen. Solltest Du einmal falsch liegen, versuche nicht auf Teufel komm raus die nächsten Sportwetten gewinnen zu wollen. Das führt genau zum Gegenteil. Du solltest in diesen Phasen Verluste vermeiden. Schau daher noch genauer auf die Spiele und Statistiken. Verzichte lieber ganz auf eine Wette, wenn Du unsicher bist. Zu Wetten des Verlustes wegen, kann Dich schnell in einen negativen Kreislauf bringen. Aus diesem auszubrechen ist sehr schwer.

Bitte teile diesen Beitrag:
You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

Captcha loading...