Sportwettenanbieter auswählen

Die Auswahl des Sportwettenanbieter ist heute keine einfache Sache mehr. Nachdem auch in Deutschland der Monopolvertrag des Staates gekippt ist, sind hier nun einige Sportwettenanbieter aufgetrumpft. Nun hat der Spieler die Qual der Wahl. Denn wir reden hier nicht von 10 Anbietern, sondern wesentlich mehr. Die typischten Sportwettenanbieter die ich kenne sind wohl Bwin, Betfair, Tipico, Bet-at-Home, Bet 365, Unibet, Digibet, Sportingbet, Expect und William Hill. Aber es wird natürlich noch viel viel mehr Sportwettenanbieter auf dem Markt geben.

Sportwettenanbieter – die große Auswahl

Viele werden sich fragen, was an der Auswahl des Sportwettenanbieters so schwer sein soll? Nun es geht nicht einmal ausschließlich um die Quoten. Viele schwören hier auf den Sportwettenanbieter Betfair. Dort sollen die Quoten fast immer höher sein als bei der Konkurrenz, weil es sich eben nicht um den klassischen Buchmacher, sondern einen Vermittler zwischen Spielern handelt. Ausschlaggebend ist diese Tatsache allerdings nicht.

Zahlt der Sportwettenanbieter wirklich aus?

Genauso wichtig ist die Tatsache, ob der Sportwettenanbieter denn auch wirklich Auszahlungen vornimmt? Warum sollte ein Spieler zu einem Buchmacher gehen, der Zahlungsprobleme hat? In einigen Fällen gibt es auch Sportwettenabieter, welche nicht gezahlt haben. Das wäre dann sehr ärgerlich, wenn man selbst eine Einzahlung auf das Wettkonto geleistet hat. Wenn es ein Sportwetten Bonus war, nicht so schlimm, aber dennoch ärgerlich. Daher immer vorher über den Sportwettenanbieter informieren! Gibt es Erfahrungsberichte in Wettforen oder dergleichen? Gibt es negative Kritik bei der Google Suche. Wobei es wahrscheinlich für jeden Sportwettenanbieter etwas Negatives im Netz gibt.

Sportwettenanbieter – welche Einzahlungsmöglichkeiten gibt es?

Für mich persönlich ist auch die Einzahlungsmöglichkeit beim Wetten sehr wichtig. Es ist sehr bequem und unkompliziert mit PayPal oder Sofortüberweisung Geld auf das Konto buchen zu lassen. In diesem Fall würde ich auf jeden Fall bei der Auswahl des Sportwettenanbieters auf die Payment-Möglichkeiten achten. PayPal zum Beispiel wird oftmals nicht in Deutschland angeboten oder auch gar nicht. Es gibt nur wenige Sportwettenanbieter die dazu geeignet wären. Hierzu zählen unter anderem Bwin, Betfair, 888 und einige nicht so namenhafte Unternehmen, zu denen ich kein Vertrauen habe.

Sportwettenanbieter – wie oft werden Wetten falsch ausgewertet?

Ich persönlich habe auch die Erfahrung gemacht, dass es sehr nervtötend sein kann, wenn man einen Sportwettenanbieter auswählt, der oft Ergebnisse falsch auswertet. Das dauert dann gerade beim Livewetten sehr lange, bis die Gutschrift auf dem Wettkonto erfolgt. Außerdem gibt es auch Sportwettenanbieter, die man erst auf die falsche Auswertung hinweisen muss. Trotz immer mehr Möglichkeiten mit dem Support in Kontakt zu treten (z. B. Livechat), dauert es eine ganze Weile, bis das Geld dann endlich auf dem Konto ist.

Aus meiner persönlichen Erfahrung kann ich nur sagen, dass man beim Sportwettenanbieter Bwin und Betfair (solange keine großen Kombinationen geplant sind) nichts verkehrt machen kann. Mein klarer Tipp daher für beide Unternehmen. Vielleicht habe ich einen Sportwettenanbieter den Ihr ebenso gut findet nicht genannt? Ich würde mich dann über einen Hinweis in den Kommentaren sehr freuen.

You can leave a response, or trackback from your own site.

One Response to “Sportwettenanbieter auswählen”

Leave a Reply