Sportwetten und Datenschutz, wie sicher sind unsere Daten beim Buchmacher?

Vielleicht hast Du die großen Diskussionen im Fernsehen oder Radio mitbekommen. Ab dem 25.05.2018 soll die neue Datenschutz Grundverordnung Anwendung finden. Die Bundesregierung will damit Privatpersonen noch mehr schützen. Das hat bei mir die Frage aufgeworfen, wie sicher eigentlich die Daten der Wettspieler bei den Buchmachern sind.

Nicht nur Online Shop Daten, sondern auch die Wettspieler Daten (u.a. Name, Telefonnummer, Adresse, Kreditkarten und E-Mail-Adressen) liegen bei den Wettanbietern auf den Servern, denn auch in dieser Hinsicht ist unsere Gesellschaft mehr digital denn je geworden. Ich möchte auch Anbieter im nicht EU Land thematisieren, die sich bisher auf den Standort der Server beziehen konnten. Gibt es hier auch eine neue Regelung?

Datenschutz und Sportwetten

Wie sicher sind unsere Daten bei den Buchmachern?

Die Digitalisierung schreitet immer mehr voran. Fast Alles wird heute schon digital verarbeitet. Aber einen richtigen Überblick hat wohl Niemand mehr. Das hat sich auch die Europäische Union bzw. die Bundesregierung in Deutschland gedacht und die Rechte von Privatpersonen gestärkt.

Datenschutz und Sportwetten sind davon nicht unbetroffen. Die Buchmacher speichern heutzutage bereits mehr Informationen als uns lieb ist. Nicht nur Name, Pseudonym, sondern auch Telefonnummer und Kreditkartendaten. Wer sagt mir also das nicht irgendwann mal irgendwer einfach was von meinem Konto abbucht? Wie sicher sind also die Daten der Wettspieler bei den Buchmachern?

Was bringt die neue Datenschutz Grundverordnung?

Dem einzelnen Wettspieler jede Menge! In der Regel sind die Wettenden Privatpersonen. Daten die von uns gespeichert werden müssen ab dem 25.05.2018 offengelegt werden. Auf Antrag kann man auch eine Auskunft über die Daten geltend machen. Die Firma / Webseite muss dann innerhalb eines Monats Auskunft erteilen. Du könntest dann verlangen, dass Deine Daten gelöscht werden sollen. Allerdings gibt es ein paar Ausnahmen wie zum Beispiel gesetzliche Bestimmungen (Bei den Buchmachern daher sicherlich der Spielsuchtgedanke).

Wie sicher sind die Daten bei den Buchmachern wirklich?

Nunja, mittlerweile sollte bei jedem Webseitenbetreiber angekommen sein, dass Klartext in Datenbanken nichts zu suchen hat. Die Verschlüsselungsalgorithmen sind stark verbessert worden.

Das Einzige was noch ein Angriffspunkt sein könnte, wäre Dein Passwort. Das sollte lang genug sein, Zahlen und Sonderzeichen enthalten und regelmäßig geändert werden. Das Problem was ich sehe, noch nicht jeder Buchmacher bietet die Möglichkeit an solch langen Passwörter zu setzen. Ich habe schon einige erlebt, wo das Passwort auf 8 Zeichen maximal beschränkt ist. Nicht wirklich sicher!

Datenschutz und Sportwetten

Was ist mit Wettanbietern die die Webseite auf Malta o. Ä. betreiben?

Die Wettbüros machen das nicht um den Schwierigkeiten aus dem Weg zu gehen. Oft liegt die Glücksspiellizenz in diesem Land vor und das örtliche Finanzamt ist zuständig. Es ist daher einfacher die Server dort zu betreiben.

Aber die neue Datenschutz Grundverordnung hat hier eine klare neue Regelung gefunden und stellt darauf ab wo sich die betroffene Person befindet.

Das heißt wenn Du in der EU wohnst, gelten die Bestimmungen der Datenschutz Grundverordnung auch wenn die Server bzw. die Verarbeitung außerhalb der EU liegen. Das stärkt die Rechte der Wettspieler hinsichtlich des Datenschutzes bei Sportwetten.

Fazit: Datenschutz und Sportwetten

Ich hoffe ich konnte Dir die neue Datenschutz Grundverordnung näher bringen. Wichtig ist mir, dass Du die Datenverarbeitung hinterfragst. 100% sicher können Deine Daten nie sein. Aber die neue Verordnung erleichtert es Dir Deine gespeicherten Daten besser im Überblick zu haben.

Das heißt aber nicht, dass alle Sicherheitsmechanismen bei den Buchmachern sicher sind. Ich würde nicht nur darauf vertrauen, was der Kundenservice Dir mitteilt. Du hast nun die Möglichkeit die Verarbeitung und Speicherung besser zu prüfen. Warum also nicht auch nutzen, gerade wenn Du Dein Konto länger nicht genutzt hast. Bedenke aber, dass Wettanbieter gesetzlich in einigen Ländern zur Speicherung mancher Daten verpflichtet sind.

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

Captcha loading...
Diese Webseite speichert einige personenbezogene Daten anonymisiert. Um der europäischen Datenschutz Grundverordnung gerecht zu werden, hast Du die Möglichkeit der Speicherung zu widersprechen. In diesem Fall würde ein Cookie auf deinem Gerät gespeichert werden. Zustimmen, Ablehnen
703