Was mit einem Sportwetten Gewinn anfangen?

Heutigen Artikel möchte ich allen Freunden von Online Wetten widmen. Die elementare Frage, die ich mir stelle: Was würdet Ihr mit eurem Sportwetten Gewinn anstellen? Hängt das von der Höhe des gewonnenen Geldes ab? Vielleicht einen Urlaub in der Karibik? Oder doch das Geld lieber auf die Bank bringen? Falls kein Geld mehr auf dem Wettkonto vorhanden ist, könnte es auch helfen, das Geld wieder für neue Wetten einzusetzen. Ich möchte dazu aber nicht mehr darauf eingehen. Heute sind die Leser gefragt. Schreibt uns also einen Kommentar, was IHR mit dem Geld alles anstellen würdet!

Wie erzielt man bei Online Wetten einen großen Gewinn?

Doch nun möchte ich noch die Frage klären, wie man eigentlich zu einem Gewinn kommen kann. Welche Grundregeln sollten befolgt werden, damit das Wettkonto am Ende des Tages nicht gleich wieder leer gefegt ist.

Bereits die Auswahl des Buchmachers kann große Auswirkungen haben

Heutzutage gibt es so viele Buchmacher da draußen im Internet. Und jeden Tag kann man wieder einen neuen entdecken, wenn man das möchte. Doch warum hat die Auswahl des Buchmachers große Auswirkungen auf die abgeschlossenen Sportwetten? Ganz einfach: Die Buchmacher konkurrieren miteinander und versuchen sich stets in den Quoten zu unterbieten bzw. überbieten, auch bei den Bundesliga Quoten! Aus diesem Grund können geringfügige Abweichungen zwischen den Buchmachern entstehen oder manchmal auch höhere Abweichungen. Das ist oftmals auch von den registrierten Kunden und deren abgeschlossenen Wetten abhängig. Und der Gewinner kannst DU sein. Denn sagen wir mal eine Sportwette hat eine Abweichung von 0,10 von Buchmacher X zu Buchmacher Z. Dann beträgt DEIN zusätzlicher Gewinn bei einer Wette mit 20 Euro immerhin ganze 2,00 EUR. Schließt du am Tag 5 solcher Wetten ab, hast du bereits am Ende des Tages 10 Euro mehr, als Spieler xyz. Auf den Monat gerechnet könnten das bis zu 30 Euro ausmachen und aufs Jahr gerechnet sogar 360 Euro. Allein weil du die Quoten der verschiedenen Buchmacher verglichen hast.

Im ersten Moment hört sich das nicht nach viel an, aber auf lange Sicht ist ein Quotenvergleich unabdingbar!

Verwende nicht zu viele Einzelwetten in einer Kombinationswette!

Der größte Fehler, den gerade Anfänger machen: Kombinationswetten aus bis zu 10 Einzelwetten. Das ist nicht sehr schlau. Denn jede einzelne, zusätzliche Wette verringert die Wahrscheinlichkeit, dass der Gewinn auch eintritt. Aus diesem Grund versuchen Profi Sportwetter eigentlich nie Kombinationswetten zu nutzen. Diese stürzen sich in der Regel eher auf Einzelwetten mit etwas geringeren Quoten.

Außenseiter Wetten haben hohe Quoten, aber die Wahrscheinlichkeit ist schlecht

Genau aus diesem Grund sollte man vermeiden gegen kleine Teams zu wetten. Na klar ist die hohe Quote sehr verlockend. Aber ein Außenseiter gewinnt in der Regel vielleicht 1 von 10 Spielen. Dann könnte man das Geld auch genauso gut aus dem Fenster werfen oder dem Buchmacher schenken!

Online Wetten gehören zur Gattung des Glücksspiel

Vergiss beim Abschließen von Online Wetten niemals, dass es sich immer um ein Glücksspiel handelt. Das Glück kann auch mal ausbleiben. Aus diesem Grund sollte man immer darüber nachdenken wieviel Geld wo und wann bei welchen Sportwetten Tipps eingesetzt wird. Das macht das Sportwetten Leben deutlich einfacher und verhindert große Verluste, die auf ein Bauchgefühl oder dergleichen zurückzuführen ist.

Diese Regeln sollten immer beim Online wetten eingehalten werden, sonst ist das Wettkonto schneller leer als man gucken kann. Nun aber zurück zum eigentlichen Thema: Was würdet Ihr mit einem großen Sportwetten Gewinn anfangen. Die Kommentare sind eröffnet!

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

Captcha loading...